NEWS FÜR STEUERN & RECHT
11.04.2024 » Zuständigkeit für die Außenprüfung bei beschränkt Steuerpflichtigen (Steuerabzug)   ║   11.04.2024 » Anwendung der Grundsätze der Verhältnismäßigkeit und des Vertrauensschutzes bei Schätzungen der Einnahmen   ║   11.04.2024 » Ohne Zuwendungswillen keine verdeckte Gewinnausschüttung   ║   04.04.2024 » Rechtsanwaltskosten eines Berufssoldaten für ein Wehrdisziplinarverfahren sind abzugsfähige Werbungskosten   ║   04.04.2024 » Zweitwohnungsteuer als Kosten der Unterkunft für eine doppelte Haushaltsführung   ║   28.03.2024 » Übermittlung von Informationen zu ausländischen Bankkonten verfassungsgemäß   ║   21.03.2024 » Rückabwicklung eines Verbraucherdarlehensvertrags   ║   19.03.2024 » Steuerwissenschaftliches Symposium 2024 im Bundesfinanzhof   ║   07.03.2024 » Gewerbesteuerliches Bankenprivileg für eine Konzernfinanzierungsgesellschaft   ║   07.03.2024 » Anspruchsvorrang des am Monatsanfang Kindergeldberechtigten   ║   29.02.2024 » Kein Werbungskostenabzug für Prozesskosten zur Erlangung nachehelichen Unterhalts   ║   27.02.2024 » Erbschaftsteuer bei Berliner Testament   ║   27.02.2024 » Gewinn aus der marktüblichen Veräußerung einer Mitarbeiterbeteiligung kein Arbeitslohn   ║   27.02.2024 » Geschäftslage des Bundesfinanzhofs 2023   ║   15.02.2024 » Arbeitslohn bei Teilerlass eines nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz geförderten Darlehens   ║   01.02.2024 » Tonnagebesteuerung – Vorlage an das BVerfG zur Frage der Verfassungsmäßigkeit der rückwirkenden Besteuerung bei unentgeltlicher Rechtsnachfolge   ║   01.02.2024 » Richter am Bundesfinanzhof Dr. Gerhard Michel beendigt seine Tätigkeit im BFH   ║   25.01.2024 » Keine Steuerbefreiung für die Veräußerung eines Gartengrundstücks   ║   25.01.2024 » Nutzung einer Wohnung durch die (Schwieger-)Mutter ist nicht steuerbegünstigt   ║   25.01.2024 » Kindergeld bei einem Freiwilligendienst zwischen Bachelor- und Masterstudium   ║   23.01.2024 » Besuch des Präsidenten des Gerichtshofs der Europäischen Union beim Bundesfinanzhof   ║   18.01.2024 » Steuerfreiheit der Veräußerung von Nachlassvermögen   ║   30.11.2023 » Anonymitätsgrundsatz und Überdenkungsverfahren in der schriftlichen Steuerberaterprüfung   ║   23.11.2023 » Steuerliche Organschaft bei der Umwandlung von Unternehmen   ║   16.11.2023 » Keine Steuerersparnis durch die Vermietung von Luxusimmobilien   ║   02.11.2023 » Bundesfinanzhof vereinfacht Weg zum Bundesverfassungsgericht bei Verletzung des gesetzlichen Richters   ║   31.10.2023 » Richter am Bundesfinanzhof Dr. Horst-Dieter Fumi tritt in den Ruhestand   ║   26.10.2023 » Gewerbesteuerrechtliche Hinzurechnung von Aufwendungen für die Überlassung von Ferienimmobilien zur Weiterüberlassung an Reisende   ║   19.10.2023 » Außergewöhnliche Belastungen bei Unterbringung in einer Pflegewohngemeinschaft   ║   12.10.2023 » Schenkungsteuer: Bindungswirkung von Wertfeststellungsbescheiden bei Zusammenrechnung mehrerer Erwerbe   ║   16.04.2024 » Wartungsarbeiten am Mittwoch, 17.04.2024   ║   08.04.2024 » Neue Version DATEV Belegtransfer V. 5.34   ║   03.04.2024 » DATEV Belege online: Anpassung der Schnittstelle und Prüfung doppelter Belege   ║   12.03.2024 » DATEV Belegfreigabe online/ DATEV Belegfreigabe online comfort: Anpassung der Erfassungsfelder   ║   20.02.2024 » DATEV Auswertungen Rechnungswesen online: optimierte Suche   ║   11.02.2024 » DATEV Belege online: Neuer Dokument-Viewer   ║   23.11.2023 » Jahreswechsel in DATEV Unternehmen online   ║   21.11.2023 » DATEV Auswertungen Rechnungswesen online: neue Funktionen   ║   17.04.2024 » Kleinwindenergieanlagen für Eigengebrauch im Außenbereich   ║   17.04.2024 » Anhebung der Schwellenwerte im HGB   ║   17.04.2024 » Teuerungsraten mancher Haushalte unterschreiten Inflationsziel – EZB verzögert Zinswende   ║   17.04.2024 » Blockchain auch weiterhin nur Nischentechnologie   ║   17.04.2024 » Zentrale Stelle Verpackungsregister: Hinweise zur Prüfung nach dem Verpackungsgesetz – Fehlerquellen vermeiden   ║   17.04.2024 » Unsicherheit dämpft die Stimmung der Selbständigen   ║   17.04.2024 » EU-Binnenmarkt ist und bleibt für den industriellen Mittelstand der wichtigste Auslandsmarkt   ║   17.04.2024 » Landesregierung Niedersachsen beschließt Bundesratsinitiative – Standortgemeinden sollen besser an Steuereinnahmen aus Erneuerbare-Energie-Projekten beteiligt werden   ║   17.04.2024 » Für Photovoltaik „made in Europe“: EU-Kommission unterstützt europäische Industrie mit neuer Solar-Charta   ║   17.04.2024 » BRAK-Stellungnahme: Hybride und virtuelle Versammlungen und anlasslose Kontrollen von Sammelanderkonten   ║   16.04.2024 » Ein schwerbehinderter Arbeitnehmer hat im Rahmen einer einstweiligen Verfügung Anspruch auf eine stufenweise Wiedereingliederung   ║   16.04.2024 » Stellungnahme zur Konsultation des IAASB zu begrenzten Änderungen aufgrund der geänderten PIE-Definition (Track 2)   ║   16.04.2024 » Novelle des Onlinezugangsgesetzes im Vermittlungsausschuss   ║   16.04.2024 » Konjunkturerwartungen auf höchstem Stand seit März 2022   ║   16.04.2024 » Großhandelspreise im März 2024: -3,0 % gegenüber März 2023   ║   16.04.2024 » Kein Anspruch auf Entschädigung als Impfschadensfall   ║   16.04.2024 » Reformen für einen nachhaltigeren und widerstandsfähigeren EU-Gasmarkt   ║   15.04.2024 » Streit um maßgefertigten Acryltisch: Rücktritt wegen „Mangels“ unwirksam   ║   15.04.2024 » EU-Richtlinie für mehr Steuertransparenz gefährdet den Wirtschaftsstandort   ║   15.04.2024 » Hautkrebs-Erkrankung eines Polizisten keine Berufskrankheit   ║   15.04.2024 » Rezessionsrisiko spürbar gesunken – IMK-Konjunkturindikator zeigt erstmals seit Monaten nicht mehr „rot“   ║   15.04.2024 » Übertragung der Grundsätze zum Werkstattrisiko auf den Sachverständigen (Sachverständigenrisiko)   ║   15.04.2024 » Rückwirkende Anwendung des § 6e EStG zu Fondsetablierungskosten ist nicht verfassungswidrig   ║   15.04.2024 » Zum Nachweis der tatsächlichen wirtschaftlichen Tätigkeit i. S. d. § 8 Abs. 2 AStG   ║   15.04.2024 » Scheidungsverfahren: Getrenntleben der Eheleute trotz gemeinsamer Wohnung   ║   15.04.2024 » Materialverfügbarkeit nähert sich dem Vor-Corona-Niveau   ║   15.04.2024 » Konjunkturumfrage: Unternehmen bewerten Lage noch schlechter als vor einem Jahr   ║   15.04.2024 » EU-Justizprogramm auf dem Prüfstand   ║   15.04.2024 » Strategie für Aus- und Fortbildung von Angehörigen der Rechtsberufe   ║   15.04.2024 » Rechtsanwaltsgebühren: Eine einzige Schutzschrift kann mehrere Verfahrensgebühren auslösen   ║   15.04.2024 » Gesetz zur Wasserstoff-Netzentwicklungsplanung und zur Kernnetz-Finanzierung im Deutschen Bundestag beschlossen   ║   15.04.2024 » Neue Vorgaben zur Energieeffizienz von Gebäuden endgültig beschlossen   ║   12.04.2024 » Euro 7: Rat der EU nimmt neue Vorschriften über Emissionsgrenzwerte für Pkw, leichte Nutzfahrzeuge und Lastkraftwagen an   ║   12.04.2024 » Bundestag beschließt Änderungen im Namensrecht   ║   12.04.2024 » Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im April 2024   ║   12.04.2024 » Ausnahme nach § 2 Absatz 2 MV für Zahlungen von Entschädigungen von Zeuginnen und Zeugen   ║   12.04.2024 » Reguläre Migration: Rat der EU gibt grünes Licht für kombinierte Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis für Drittstaatsangehörige   ║   12.04.2024 » Im Stromsteuerrecht ist von einem funktionsbezogenen Anlagenbegriff auszugehen und nicht allein auf den Anlagenstandort abzustellen   ║   12.04.2024 » 12,3 % mehr beantragte Regelinsolvenzen im März 2024 als im März 2023   ║   12.04.2024 » Inflationsrate im März 2024 bei +2,2 %   ║   12.04.2024 » Jedes fünfte Wohnungsbauunternehmen berichtet von Stornierungen   ║   12.04.2024 » Zur Überprüfung richterlicher Entscheidungen im Bereitschaftsdienst   ║   11.04.2024 » Ausgestaltung der staatlichen Corona-Hilfen mit Art. 3 Abs. 1 und Art. 14 Abs. 1 GG vereinbar – Keine sachwidrige Benachteiligung von Großunternehmen gegenüber kleinen und mittleren Unternehmen   ║   11.04.2024 » Keine Anrechnung von Mehrleistungen der Unfallkasse nach Hilfeleistungen bei Unglücksfällen auf die beamtenrechtliche Hinterbliebenenversorgung   ║   11.04.2024 » Notar muss für Nachlassverzeichnis nicht ohne Anlass ermitteln   ║   11.04.2024 » Zeitplan für Abschaffung von Steuerklassen III und V offen   ║   11.04.2024 » Lange Arbeiten: Wer im Alter arbeitet, ist zufriedener   ║   11.04.2024 » Mangel an IT-Fachkräften droht sich dramatisch zu verschärfen   ║   11.04.2024 » BFH: Anwendung der Grundsätze der Verhältnismäßigkeit und des Vertrauensschutzes bei Schätzungen der Einnahmen   ║   11.04.2024 » BFH: Ohne Zuwendungswillen keine verdeckte Gewinnausschüttung   ║   12.04.2024 » Mitteilungsverordnung (MV); Ausnahme nach § 2 Absatz 2 MV für Zahlungen von Entschädigungen von Zeuginnen und Zeugen   ║   10.04.2024 » Statistische Auswertungen von geförderten Riester-Verträgen in der Auszahlungsphase („Riester-Auszahlungsstatistik“)   ║   08.04.2024 » Anwendung neuer BFH-Entscheidungen   ║   05.04.2024 » Entwurf eines Gesetzes zur Aufhebung der Freizone Cuxhaven und zur Änderung weiterer zollrechtlicher Vorschriften   ║   04.04.2024 » Steuerbefreiung des Kaufkraftausgleichs; Gesamtübersicht der Kaufkraftzuschläge - Stand: 1. April 2024   ║   04.04.2024 » Ergebnisse der Lohnsteuer-Außenprüfung und Lohnsteuer-Nachschau im Kalenderjahr 2023   ║   04.04.2024 » Umsatzbesteuerung von grenzüberschreitenden Personenbeförderungen mit Kraftomnibussen, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen sind;   ║   02.04.2024 » Monatlich fortgeschriebene Übersicht Umsatzsteuer-Umrechnungskurse 2024   ║   21.03.2024 » Änderung des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung (AEAO); Weitere Anpassungen des AEAO an das Personengesellschaftsrechtsmodernisierungsgesetz und das Kreditzweitmarktförderungsgesetz   ║   21.03.2024 » Kassenmäßige Steuereinnahmen nach Steuerarten und Gebietskörperschaften (aktuelle Ergebnisse)   ║   20.03.2024 » Einzelwertberichtigung bei Kreditinstituten   ║   14.03.2024 » Anwendung von BMF-Schreiben und gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder; BMF-Schreiben und gleich lautende Erlasse, die bis zum 14. März 2024 ergangen sind   ║   10.03.2024 » Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2021/514 des Rates vom 22. März 2021 zur Änderung der Richtlinie 2011/16/EU über die Zusammenarbeit der Verwaltungsbehörden im Bereich der Besteuerung und zur Modernisierung des Steuerverfahrensrechts vom 20. Dezember 2022; Änderung des Anwendungserlasses zu § 158 AO   ║   10.03.2024 » Aufzeichnung und Aufbewahrung von Geschäftsvorfällen und anderen steuerlich relevanten Daten bei Taxi- und Mietwagenunternehmen   ║   10.03.2024 » Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD); Änderung aufgrund verschiedener gesetzlicher Änderungen   ║   05.03.2024 » Besteuerung von Umsätzen bei grenzüberschreitenden Personenbeförderungen mit Kraftomnibussen, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen sind;   ║   04.03.2024 » Umsatzsteuer; Merkblatt zur Besteuerung von Umsätzen bei grenzüberschreitenden Personenbeförderungen mit Kraftomnibussen, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen sind   ║   29.02.2024 » Formulare / Vordrucke / Merkblätter / Arbeits- und Berechnungshilfen   ║   29.02.2024 » Netzwerk empirische Steuerforschung   ║   29.02.2024 » Fünftes Steuerforum der Finanzverwaltung   ║   

Was Dich bei uns erwartet?

Neben der vielfältigen und spannenden Mandatsarbeit setzen wir darauf, unseren Mitarbeitern eine hervorragende fachliche und ein angenehmes Arbeitsumfeld zu bieten, um die Entwicklung unserer Mitarbeiter – individuell sowie im Team – optimal zu fördern. Dazu gehört u.a. neben einer modernen Einrichtung und Technik auch die Stellung von Obst und Getränken. Auch bieten wir unserem Team eine große Auswahl zur Nutzung von Mitarbeiter Benefits. Dazu gehört die Übernahme der monatlichen BVG-Kosten, Zuschuss zum Mittagsessen, Sachzuwendung im Wert von 50 EUR im Monat und Firmenfitness.

Jetzt persönlichen Kennenlerntermin buchen!

TERMIN

Ausbildung

Eine Ausbildung ist ein wichtiger Schritt in deiner Karriere und eine Gelegenheit, um wertvolle Fähigkeiten zu erlernen. Wenn Du auf der Suche nach einem Unternehmen bist, das Dir eine lohnende Ausbildung bietet, bist Du bei uns genau richtig. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Ausbildungsprogramme Dir nicht nur das erforderliche Wissen und die praktischen Fertigkeiten vermitteln werden, sondern auch Möglichkeiten bieten, um Dich persönlich weiterzuentwickeln. Als Teil unseres Teams erhältst Du die Chance, aktiv an spannenden Projekten mitzuwirken und wirst von erfahrenen Fachleuten begleitet. Wir sind stolz auf unser innovatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Du Dich weiterentwickeln und wachsen kannst. Nach Deiner Ausbildung erwartet dich bei uns eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten. Überzeuge Dich selbst und starte deine Karriere mit uns!

Initiativbewerbung

Falls Du keine passende Stellenanzeige finden solltest, sende uns gerne Deine aussagekräftige Initiativbewerbung an:

bewerbung@jakus.tax.

Wir freuen uns auf Dich!

Unsere Philosophie

In diesem Bestreben bauen wir auf unsere Werte und Prinzipien wie Ehrlichkeit & Menschlichkeit und Verantwortung & Kompetenz. Wir legen großen Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Karriere und Familie. Daher unterstützen wir unsere Mitarbeiter in einer flexiblen Gestaltung des Arbeitsalltags. In unserem familiären Team setzen wir Schwerpunkte auf direkte Kommunikationswege und größtmögliche digitale Arbeit zur Schonung der Umwelt.

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mobiles Arbeiten
  • Zentrale Lage
  • Job-Ticket (volle Kostenübernahme)
  • Edenred-Sachbezugskarte (50 € monatlich)
  • Edenred-Essensgutscheine (15 Stk. á 5 € monatlich)
  • Firmenfitness
  • Intensive Einarbeitungsphase mit eigenem Mentor
  • Individuelle Weiterbildungen

Weiterbildung

Fortwährende Weiterbildung ist die Basis einer exzellenten fachlichen Beratung. Unseren Mitarbeitern ermöglichen wir daher durch Kostenübernahme und Freistellung die Teilnahme an Fortbildungen. Bei der Auswahl der Kurse legen wir einen großen Wert auf den Input und die Wünsche unserer Mitarbeiter. Auch zeitintensive Weiterbildungen sind durch spezielle Urlaubsregelungen möglich. Unser selbst gesetztes Ziel ist es fortlaufend mindestens 5% der Arbeitszeit in die persönliche Weiterbildung zu investieren.

Buche dir jetzt deinen Termin für einen ersten Austausch!

KONTAKT
DATEV
KONTAKT DATEV